DR. MED. DENNIS HENSELER
Facharzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur

Ohr/Hör Checks

Durch die Audiometrie werden Hörschäden lange bevor sie für den Patienten wahrnehmbar sind aufgedeckt

Das Hören ist ein  komplexer  Vorgang von Schallwahrnehmung, Verarbeitung  und Kommunikation mit der Umwelt. Das Phänomen der Schwerhörigkeit bewegt sich dabei vom eingeschränkten Erleben von Musik und dem „ Nicht mehr Hören“ von Vogelgesang und dem progressiven Verlust von Sprachverständnis bzw.  Entwicklung einer Fehlhörigkeit. Die Audiometrie ( Hörtest ) gibt dem Arzt Aufschluß  über die Art und Schwere einer  Hörstörung.

KopfhörerDie Abklärung wird empfohlen bei          

  • Berufen mit Lärmexposition
  • Akuter Schallempfindungs oder Schwerhörigkeit
  • Hörsturz
  • Ohrgeräuschen, Tinnitus
  • Diabetes mellitus
  • und bei vielen individuellen Gesundheitsstörungen

Durch die Audiometrie werden Hörschäden lange bevor sie für den Patienten wahrnehmbar sind aufgedeckt