DR. MED. DENNIS HENSELER
Facharzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur

DIE MAGNETFELDTHERAPIE


unterstützt die körpereigene Abwehr und die zellularen und molekularen Selbstheilungsmechanismen in der Zelle. Die Heilung von Knochenbrüchen und Entzündungen wird beschleunigt.

Bei chronischen und akuten Schmerzzuständen erfolgt eine Linderung, mit der Folge, dass Schmerzmittel eingespart werden können. Ebenfalls in der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen und zur Nachbehandlung von Unfallverletzungen hat sich die Magnetfeldtherapie etabliert.

In unserer Praxis kommt ein pulsierendes magnetisches Großfeldgerät zur Anwendung (0,2 Tesla als stehendes Magnetfeld, sowie 0,01 Tesla in der Pulsation).